Wasserscheideweg Etappe 3 Wildbad-Neusitz

Wandern

Vom schönen Wildbad führt die nächste Etappe bis oberhalb von Neusitz. Vorbei am Barfusspfad, Waldschwimmbad und der Ruine von Nordenberg geht der Weg durch schöne Waldgebiete.


mittel
Dauer 03:20 h
Länge 12,7 km
Höhenmeter 178 hm
Tiefpunkt 449 m
Hochpunkt 502 m

Hauptstartort: Burgbernheim / Wildbad

Tourbeschreibung:

Wegbeschreibung  

Das Altmühlquellgebiet um Wildbad ist der nördlichste Punkt der Europäischen Wasserscheide im Bereich der Frankenhöhe. Von hier ab führt der EWW den Wanderer wieder in südliche Richtung. Die waldreiche Strecke erreicht kurz vor Nordenberg das Waldschwimmbad. Es bietet Gelegenheit, an heißen Tagen eine Erfrischung zu suchen. Wohltuend für die Füße, kann auch ein Abstecher zum nahen Barfusspfad sein. Man „erfährt“ das Laufen ohne Schuhe auf verschiedensten Materialien wie Rindenmulch, Gras, Waldboden, Kies oder Wurzeln. Darüber hinaus bietet der Pfad ein Erlebnis für alle Sinne zum Fühlen, Tasten, Riechen und Hören.

In Obernordenberg befindet man sich genau auf der Europäischen Wasserscheide und genießt einen schönen Blick bis nach Rothenburg ob der Tauber. Hinter Nordenberg, versteckt im Wald, wartet ganz in der Nähe die Ruine von Nordenberg, die durch mächtige Wallgräben geschützt wird, auf ihre Entdeckung. Noch heute stellt der Burgstall Nordenberg ein beeindruckendes Bodendenkmal dar. Der Kernburg ist nach Osten eine vierfache Grabenanlage mit Vorburg vorgelagert, talwärts nach Nordwesten zieht die Befestigung nochmals um eine große Vorburg herum, in der heute noch der zur Burg gehörige Wirtschaftshof (Vorhof) steht.

An der Straße bei Linden steht eine Infotafel über die Europäische Hauptwasserscheide. Nach Westen fließen hier die Wasser über Tauber und Aisch in den Main und von hier über den Rhein in die Nordsee. Das Wasser der Altmühl fließt zur Donau und gelangt damit in das Schwarze Meer.

An der Schweinsbachquelle und einem Sandsteindenkmal, das an einen ehemaligen Forstbeamten erinnert, vorbei, führt der Wanderweg durch den Forst von Kloster- und Karrachwald.

Das Naturschutzgebiet wird mit dem oberen Karrachsee erreicht. Hier wohnt ein Biber, der seine deutlichen Spuren an den Bäumen hinterläßt. Für Wanderer ist er allerdings nur äußerst selten zu sehen.

Streckeninformation  

Start: Wildbad  Ziel: Neusitz Länge: 15 km  Charakter: waldreiche Strecke

Sehenswertes: Wildbad, Burgruine Nordenberg, Naturschutzgebiet Karrach, Barfusspfad Nordenberg.

Anfahrt ÖPNV:  Wildbad: Bahnhof Burgbernheim, 3,2 km und Bahnhof Steinach bei Rothenburg, 3,8 km. Neusitz: VGN- Bushaltestelle Wachsenberg direkt am EWW

Anfahrt PKW:  Wildbad: Wanderparkplatz Wildbad, direkt am EWW  Neusitz: Wanderparkplatz an der Strasse nach Aidenau, 200 m, in Rothenburg o.d.T., P3 5km zum EWW

Einkehren: Wildbad, Nordenberg, Linden, Wachsenberg, Neusitz

Übernachten: Wildbad, Nordenberg, Linden, Wachsenberg, Neusitz

 



Gesamtverlauf

Wasserscheideweg Gesamt
Startort: Ansbach

97 km

26:15 h

Sehr Leicht

1549 hm

545 m

401 m

Einzeletappen

Wasserscheideweg Etappe 1 Ansbach-Colmberg
Startort: Ansbach
Die erste Etappe des Wanderweges Europäische Wasserscheide führt von der Residenzstadt Ansbach nach Colmberg. Ein Besuch der Sehenswürdigkeiten von Ansbach ist lohnenswert.

24 km

06:55 h

Schwer

331 hm

515 m

401 m

Wasserscheideweg Etappe 2 Colmberg-Wildbad
Startort: Colmberg
Die schöne Etappe von Colmberg zum Wildbad ist waldreich und führt durch abwechslungsreiche Landschaft. Einkehren kann man in Colmberg, Anfelden, Munasiedlung und Wildbad.

21 km

05:00 h

Mittel

350 hm

531 m

442 m

Wasserscheideweg Etappe 3 Wildbad-Neusitz
Startort: Burgbernheim
Vom schönen Wildbad führt die nächste Etappe bis oberhalb von Neusitz. Vorbei am Barfusspfad, Waldschwimmbad und der Ruine von Nordenberg geht der Weg durch schöne Waldgebiete.

13 km

03:20 h

Mittel

178 hm

502 m

449 m

Wasserscheideweg Etappe 4 Neusitz-Schillingsfürst
Startort: Neusitz
Wie auf diesem Bild gibt der Wanderweg immer wieder sehr schöne Aussichten ins Land frei. Beim Golfplatz in Schönbronn führt der Weg hinauf auf den Kühberg mit schöner Aussicht

20 km

05:00 h

Mittel

289 hm

542 m

434 m

Wasserscheideweg Etappe 5 Schillingsfürst-Schnelldorf
Startort: Schillingsfürst
Die Strecke von Schillingsfürst nach Schnelldorf führt am Gailnauer Felssturz vorbei und verläuft über teilweise sehr romantische Wege.

19 km

06:00 h

Mittel

401 hm

545 m

407 m

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anschrift

Tourismusverband Romantisches Franken
Am Kirchberg 4
91598 Colmberg
09803 94141
info@romantisches-franken.de



Auftraggeber dieser Tour