Colmberger Frosch

Wandern

Kleine, sonnige Wanderung nahe der Altmühl


leicht
Dauer 01:30 h
Länge 5.7 km
Höhenmeter 22 hm
Tiefpunkt 427 m
Hochpunkt 444 m

Hauptstartort: Colmberg / Rastplatz EinkehrmöglichkeitFamilientauglichRundwegKurze Rundwege
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

5,7 km = 1 1/4 Std, durch´s weite Altmühltal, sonnig

Von der Ortsmitte Colmberg läuft man auf der linken Straßenseite Richtung Rothenburg bis zur Abzweigung Burgstraße. Hier biegt man links ein und geht durch das weite Altmühltal Richtung Meuchlein. Die Umgebung bietet Felder und saftige Wiesen.

Ein Schatz der Natur:

Das obere Altmühltal beherbergt eines der bedeutendsten Feucht- und Nasswiesengebiete und eines der größten Wiesenbrütervorkommen Bayerns. Die Bestände nehmen trotz vieler Bemühungen seit Jahren ab. Sieben der neun hier lebenden Wiesenbrüter sind vom Aussterben bedroht. Bitte betreten Sie die Wiesen in der Brutzeit nicht und nehmen Sie Ihren Hund unbedingt an die Leine.

Nach der Kläranlage zweigt der Weg rechts über den Graben ab. Nach etwa 50 m geht es nach links auf einem Wiesenweg in Richtung Altmühl weiter. Der Steg über die Altmühl ist gut getarnt in den Hecken beidseitig der Altmühl. Der Wiesenweg endet an einem Feldweg der bald einen Pflasterbelag besitzt, dem man nach Süden weiter folgt und dann Richtung Bieg abzweigt.

Ca. 100 m vor der Ortschaft geht man nach rechts und läuft am Umleiter von Bieg vorbei. Dieser Umleiter wurde extra für die Hochwasserfreilegung des Ortes gebaut, da früher bei starken Regenfällen Bieg aufgrund des Hochwassers nicht mehr erreichbar war.

Am kleinen Feldgehölz rechts führt der Weg im spitzen Winkel auf dem Schotterweg weiter. Man hat hier einen schönen Blick auf die stattliche Burg Colmberg auf der Bergnase. Am nächsten Feldgehölz stößt man auf einen Weg, den man nach links nimmt. Nach ca. 200 m bei der kleinen Baumgruppe und der Ruhebank geht man rechts und läuft direkt auf Oberfelden zu (Wiesenweg).

Der Weg führt immer geradeaus, bis man auf dem Pflasterweg rechts nach Unterfelden einbiegt. Eingangs des Ortes kann man links und rechts die wunderschönen Fachwerkhäuser, die unter Denkmalschutz stehen betrachten. Man schlägt den Weg rechts ein und folgt der Straße, die nach dem Ort in einen Wirtschaftsweg einmündet, bis man den Ausgangspunkt in Colmberg erreicht hat. Zwischen Unterfelden und Colmberg bewegt man sich wieder auf dem Altmühlradweg, der von Rothenburg o.d.T. bis nach Kelheim führt. 

 



Einkehrmöglichkeiten:

Burghotel Colmberg, www.burg-colmberg.de, 09803/91920, Ruhetag: Dienstag Mittag

Gutshof Colmberg, www.gutshof-colmberg.de, 09803/1209, Ruhetag: Mittwoch (nur im Winter)

Gasthof Schwarzer Adler, www.gasthaus-lober.de, 09803/246, Ruhetag: Dienstag

Meuchlein 11, Gasthof Stadelmann, www.stadelmann-meuchlein.de, 09803/94170

 




Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen


Auftraggeber dieser Tour