Trans Bayerwald Nord Etappe 6 Zwieslerwaldhaus - Lam

Biken
schwer
Dauer 00:00 h
Länge 64.41 km
Höhenmeter 1600 hm
Tiefpunkt 540 m
Hochpunkt 1430 m

Hauptstartort: Bayerisch Eisenstein / Beginn der Tour

Tourbeschreibung:

Auf der sechsten Etappe der Nordroute der Trans Bayerwald verlässt die Strecke den Nationalpark Bayerischer Wald. Bevor es hinauf geht auf den König des Bayerwaldes, den Großen Arber, sollte man aber unbedingt einen Abstecher zur ehemaligen Trifterklause, dem „Schwellhäusl“ machen.  Trotz des schweißtreibenden Anstiegs zum Großen Arber sollte man nicht den Blick ins Tal versäumen, hinunter nach Bodenmais, dem alten Bergwerksdorf und einzigem heilklimatischen Kurort im Bayerischen Wald.  Auf dem höchsten Gipfel des Bayerischen Waldes bietet sich ein phänomenaler Rundumblick nach Tschechien, in den Nationalpark, über die acht Tausender-Gipfel oder gen Süden zur Donauebene. Bei guter Wetterlage sind die Alpen zum Greifen nahe. Und natürlich wird man in der Eisensteiner Hüttn auch kulinarisch bestens versorgt. Ab hier verläuft dann die Route immer in einer Höhenlage bis zum Reischflecksattel. Hunger und Durst kann man bei einem Abstecher zum Berghaus Schareben stillen. Nach einer Stärkung wird unweit von dort der Kamm überquert und es geht bergab Richtung Lamer Winkel. Einzigartige Natur und beeindruckende Ausblicke begleiten Euch bis nach Lohberg. Hier wartet dann das Naturbad Huberweiher mit einer Erfrischung im kühlen Nass. Wer weiterfahren möchte, kann am Etappenziel in Lam ganz wunderbar seine Waden pflegen und Kraft tanken für den nächsten spannenden Tag.

Zuwege entlang der Etappe Bayerisch Eisenstein: ca. 3,7 km Bodenmais: ca. 7,4 km Lam: ca. 0,2 km

Einkehrmöglichkeiten findet Ihr in Bayerisch Eisenstein, Bodenmais, Drachselsried, Lohberg und Lam.
Unsere Tipps:
Schmugglerhütte, Bahnhofstraße 52, 94252 Bayerisch Eisenstein, Tel. 0151 72105806, www.schmugglerhuette.de Pöschl Stubn, Hauptstraße 37, 94252 Bayerisch Eisenstein, Tel. 09925 903373, www.poeschl-stuben.de

Tourist-Informationen entlang der Etappe Tourist-Info Lindberg, Zwieselauer Straße 1, 94227 Lindberg, Tel. 09922-1200, www.lindberg.eu, info@gemeinde-lindberg.de Tourist-Info Bayerisch Eisenstein, Schulbergstraße 1, 94252 Bayerisch Eisenstein, Tel. 09925-940316, www.bayerisch-eisenstein.de, info@bayerisch-eisenstein.de Tourist-Info Bodenmais, Bahnhofstr. 56, 94249 Bodenmais, Tel. 09924-778135, www.bodenmais.de, info@bodenmais.de Tourist-Info Lohberg, Rathausweg 1a, 93470 Lohberg, Tel. 09943-941313, www.lamer-winkel.bayern, tourist@lohberg.de Tourist-Info Drachselsried, Zellertalstraße 12, 94256 Drachselsried, Tel. 09945 905033, www.zellertal-online.de, tourist-info@drachselsried.de Tourist-Info Arnbruck, Gemeindezentrum 1, 93471 Arnbruck, Tel. 09945 941016, www.zellertal-online.de, tourist-info@arnbruck.de Tourist-Info Lam, Marktplatz 1, 93462 Lam, Tel. 09943-777, www.lamer-winkel.bayern, tourist@lam.de

Bahnhöfe entlang der Etappe:

  • Bayerisch Eisenstein (Zubringer)
  • Ludwigsthal
  • Lam


Gesamtverlauf

360 km

00:00 h

Schwer

8350 hm

1430 m

290 m

Einzeletappen

45 km

00:00 h

Mittel

900 hm

725 m

290 m

45 km

00:00 h

Mittel

950 hm

871 m

581 m

64 km

00:00 h

Schwer

1800 hm

1304 m

586 m

55 km

00:00 h

Schwer

1100 hm

1140 m

645 m

44 km

00:00 h

Mittel

1000 hm

1150 m

630 m

64 km

00:00 h

Schwer

1600 hm

1430 m

540 m

43 km

00:00 h

Mittel

1000 hm

1030 m

393 m

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anschrift

Tourismusverband Ostbayern Trans-Bayerwald
Im Gewerbepark D04
93059 Regensburg
0941 585390
info@trans-bayerwald.de



Auftraggeber dieser Tour