Kohlstatt-Weg DÖ 98

Wandern

Wandern um den Hahnenkamm bei Silberstein - vorbei an der ehemaligen Kohlstatt und am letzten aktiven Schieferbergwerk des Frankenwaldes. 


sehr leicht
Dauer 01:00 h
Länge 4.1 km
Höhenmeter 116 hm
Tiefpunkt 575 m
Hochpunkt 647 m

Hauptstartort: Geroldsgrün / Wanderparkplatz oberhalb Sportplatz EinkehrmöglichkeitFamilientauglichRundwegGrüne Rundwanderwege
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Wir wandern vom Parkplatz oberhalb des Sportplatzes von Silberstein kurz aufwärts und biegen nach rechts auf einen schönen Waldweg ein. Wir folgen diesem 700 m, bis wir eine Forststraße erreichen. Hier halten wir uns nach links und wandern leicht bergauf, um an der nächsten Weggabelung wiederum links abzubiegen.

Schon nach wenigen hundert Metern führt uns links ein Jägersteig (der „Vugelsteig“) aufwärts durch einen herrlichen Buchenbestand. Wir steigen stetig bergan und erreichen nach 600 m die Hahnenkammstraße und können an der Wegspinne, am sogenannten „Schiefertisch", eine erste Rast einlegen.

Von hier aus wandern wir nach links in Richtung Lotharheil, um kurz vor dem Schieferbergwerk, das wir rechts unten in einer Talmulde erkennen können, links abzubiegen.

Das Werk mit dem tief-schwarzblauen Silurschiefer befindet sich seit 1904 im Besitz der Familie Teichmann. Schieferplatten jeder Art, Schieferuhren und Schieferschmuck werden hergestellt. (Einkaufsmöglichkeit während der Woche im Schieferladen direkt in Lotharheil.)

Nach der Überlieferung wurde das Schiefervorkommen von einem Förster entdeckt und im Jahre 1856 durch Reichsrat Frh. Lothar von Faber (Lotharheil), einem Nachkommen des Bleistiftherstellers aus Stein bei Nürnberg erschlossen. Er gründete 1859 in Geroldsgrün eine Bleistiftfabrik. Seine Nachkommen betreiben heute noch die großflächige Fabrikanlage mit dem farbenfrohen Anstrich.

Bald kommen wir dann zur "Hopperles Kohlstatt", einer vormaligen Kohlstätte, einer Schutzhütte und dem Willi-Pfeifer-Gedenkstein, der an den Vorkriegsobmann der Ortsgruppe Hof erinnert, welcher sich um die Wanderwege und den Fremdenverkehrsort Dürrenwaid-Silberstein verdient gemacht hat.

Dann wenden wir uns nach links, wandern den einzigen leicht bergan führenden Weg und folgen dann angenehmen Wegen durch den Wald, bis wir auf eine Forststraße stoßen, der wir nach rechts folgen, ehe wir, wieder nach rechts, in den Wald abbiegen und abwärts wandernd, eine Forststraße überqueren um zum Ausgangspunkt zurückzukommen.



Markierungen



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anfahrtsbeschreibung PKW
Von Geroldsgrün Richtung Nordhalben, Abzweig nach Silberstein. Der Startpunkt befindet sich am Wanderparkplatz oberhalb des Sportplatzes.



Tag Max/Min Wind km/h
Heute 21° / 14° 13
Morgen 21° / 16° 11
Donnerstag 18° / 16° 8
Freitag 15° / 15° 12
Samstag 20° / 15° 4
Sonntag 20° / 16° 5

Anschrift

Frankenwaldverein e.V.
Karlsgasse 7, D-95119 Naila

09282/3646
info@frankenwaldverein.de



Auftraggeber dieser Tour