Gletscherblick

Trailrunning

Zwischen Durchkaseralm und Straubinger Haus laden unzählige Aussichtsplätze zum Pausieren ein.


schwer
Dauer 02:30 h
Länge 14.63 km
Höhenmeter 562 hm
Tiefpunkt 1195 m
Hochpunkt 1615 m

Hauptstartort: Reit im Winkl / Hindenburghütte EinkehrmöglichkeitRundweg
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Panorama: Großartige Ausblicke von den Berchtesgadener Alpen bis zu den Hohen Tauern, ebenso ins Voralpenland zum Chiemsee

Empfohlene Ausrüstung: Stabiler und griffiger Trailrunning Schuh, Trinkrucksack, Wechselbekleidung, Geld für Hütteneinkehr

Laufstrecke: Nach dem Start an der Hindenburghütte folgen wir den Wegweisern Premiumweg Gletscherblick im Uhrzeigersinn, vorbei an der Annakapelle zur Oberen Hemmersuppenalm, hier links Richtung Durchkaseralm auf einem leicht ansteigenden Trail in den Bergwald. Der Pfad führt uns sehr abwechslungsreich stetig bergan südlich bis zur Durchkaseralm. Hier 180 Grad Richtung Norden wechselnd mit nur noch wenig Höhenmetern über aussichtsreiches Almgelände und später durch Latschenkieferhänge entlang Mark-, Lahner- und Eggenalmkogel. Dabei zur Linken mit ständigen Ausblicken Richtung Alpenhauptkamm. Am Straubinger Haus (Einkehrmöglichkeit) dem Wanderweg Richtung Hemmersuppenalm bis zur Hindenburghütte (Einkehrmöglichkeit) folgen.

 

 


Weitere Informationen:
https://www.reitimwinkl.de/winterurlaub/winterwandern-wintersportort-winterurlaub-bayern



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anfahrtsbeschreibung PKW

Aus Richtung München oder Salzburg auf der Bundesautobahn München - Salzburg (A8 bis Grabenstätt Ausfahrt Nr. 109), weiter Richtung Marqartstein und auf der gut ausgebauten Deutschen Alpenstrasse (B305) nach Reit im Winkl.

Vom Ort in Richtung Ruhpolding fahren. Nach ca. 1 km in Richtung Blindau abbiegen, ca. 1 km bis zum Parkplatz: -Fellhornweg, 832432 Reit im Winkl.

Pendelbus in der Saison ab Parkplatz Aus Richtung München oder Innsbruck auf der Bundesautobahn Rosenheim - Innsbruck (A93) bis Oberaudorf (Ausfahrt Nr.59). Weiter nach Walchsee,Kössen und Reit im Winkl. Vom Ort in Richtung Ruhpolding fahren. Nach ca. 1 km in Richtung Blindau abbiegen, ca. 1 km bis zum Parkplatz: -Fellhornweg, 832432 Reit im Winkl. Kostenpflichtiger Pendelbus in der Saison ab Parkplatz.




Anfahrtsbeschreibung ÖPNV

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Prien am Chiemsee (beste Busverbindung!). Mit dem RVO - Bus Linie 9505. Alle Fahrpläne: www.reitimwinkl.de Haltestelle direkt an der Tourist - Info.

Anschlüsse nach Reit im Winkl ab dem Bahnhof Ruhpolding mit dem RVO - Linie 9506. Haltestelle Tourist - Info.  Kostenpflichtiger Pendelbus zur Hindenburghütte in der Saison ab Tourist - Info.




Anschrift

LAG Chiemgauer Alpen e.V./ Ökomodell Achental
Rathausplatz 5
83334 Inzell
+49 / (0)8665/ 98 69 37
info@lag-chiemgauer-alpen.de



Auftraggeber dieser Tour