Wiesenrunde (Rad 85)

Radfahren

Leichte Radtour entlang Wiesen und Felder - Tipp: eine Lupe mitnehmen!


leicht
Dauer 00:00 h
Länge 9.3 km
Höhenmeter 169 hm
Tiefpunkt 632 m
Hochpunkt 682 m

Hauptstartort: Grafenau / P Feriendorf Guldenstraße Weitere Einstiegspuntke: G/G, N/N, 4/4, 1/1 EinkehrmöglichkeitFamilientauglichRundweg
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Bitte beachten: Die Tour ist für Familien gut geeignet, beinhaltet jedoch Straßenquerungen und kurze Strecken auf Straßen.

Ihr startet die Tour am P Feriendorf. Gleich nach dem Feriendorf biegt der Weg links ab. Über einen Wiesenweg geht es bergab in den Ortsteil Rosenau. Aufgepasst - hier müsst ihr ein kurzes Stück - ca. 50 Meter -  entlang der Hauptstraße fahren und diese bei der Kapelle überqueren. Vorbei an der Kapelle gelangt ihr zum alten Dorf-Backofen. Hier radelt ihr auf einem weitgehend verkehrsfreien Asphaltweg links zunächst bergab durch eine Unterführung  und dann einen etwas längeren Anstieg weiter in Richtung Einberg. Nach etwa 1 km führt euch rechts ein Feldweg mit leichter Steigung vorbei an einem Hirschgehege bis zum Natur-Sport-Zentrum. Auf der gesamten Strecke radelt ihr entlang Wiesen und Weiden. Nehmt euch Zeit, die kleinen Bewohner an den Wiesenrändern zu entdecken. Im Natur-Sport-Zentrum angelangt überquert ihr die Straße, radelt durch ein kurzes Waldstück und überquert wieder eine Straße zum Himmelreich. Nach etwa 100 Meter geht es etwas versteckt links ab. Es folgt ein schöner Waldweg, teilweise auch über Wurzeln bis ihr über einen Feldweg bergan zurück nach Rosenau gelangt. Hier ist nochmals eine Straßenüberquerung nötig, also unbedingt auf eure Eltern warten und gemeinsam die Straße überqueren. Der Rückweg zum Parkplatz Feriendorf ist wenig anstregend und führt über einen verkehrsfreien Asphaltweg wieder entlang Wiesen und Weiden. Bei schönem Wetter könnt ihr die Bayerwaldberge von hieraus sehen. Entdeckt ihr die großen Granitblöcke auf dem Lusengipfel?

Naturdetektive aufgepasst: (Quelle: www.naturdetektive.bfn.de): Kaum zu glauben, aber wahr: Wiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen der Erde. Auf manchen Wiesen leben mehr verschiedene Pflanzen- und Tierarten als im tropischen Regenwald. Höchste Zeit, sich platt auf den Bauch zu legen und die Wiesenbewohner mal genauer unter die Lupe zu nehmen! Um selbst auf Wiesensafari zu gehen, brauchst du nur eine Lupe - und schon kann's losgehen. Besonders viele Tier- und Pflanzenarten kannst du auf Wiesen finden, die nicht gedüngt und nur selten gemäht werden. Du erkennst sie daran, dass dort viele verschiedene Wiesenblumen und Kräuter wachsen. Aber auch die Hecken sind wichtig. Die Hecken der Wiese bestehen aus einem Streifen Gebüsch, der sich an der Wiese entlang zieht. Hier wachsen zum Beispiel Sanddorn, Schlehe oder Wildapfel mit genug Früchten und Samen für die Vögel der Wiese. Die Hecke bietet ideale Verstecke für Igel, Mäuse und Hasen. In der Hecke bauen Vögel ihre Nester - geschützt vom dichten Flechtwerk aus Zweigen und Blättern. Wenn die Hecke im Frühjahr blüht, suchen auch dort Millionen von Insekten nach Nahrung. Achtung: Ihr solltet nur am Wiesenrand auf Safari gehen. Die Wiesen sind Privatbesitz und dieser soll und muss respektvoll behandelt werden. Also nicht betreten!

Markierung: Nr. 85


RESPEKTVOLL AUF DEM WEG & MIT DER NATUR

Viele Wander- und Radwege sind in Kooperation mit Grundstückbesitzern entstanden. Nur so können wir die vielfältigen Wander- und Radwege unterhalten und zur Erholung in der Natur zur Verfügung gestellt werden. Dafür sagen wir danke und zollen unseren Waldbesitzern und Landwirten höchsten Respekt! Wir bitten Mountainbiker und Radfahrer ihre Tour nur auf ausgewiesenen Radwegen oder speziellen Mountainbiketrails zu planen. Tragen Sie dazu bei, dass keine neuen Pfade durch Wälder und Wiesen geschnitten werden.  Die ausgewiesenen Radtouren verlaufen teilweise auch auf ausgeschilderten Wanderwegen. Fahren Sie hier besonders umsichtig und geben Sie Wanderern den Vorrang. Viele Tiere sind in der Dämmerung oder nachts unterwegs und gehen auf Nahrungssuche. Dann gehören Wald und Wiesen den Tieren. Ebenso ist es für die heimische Jagd wichtig, dass in der Dämmerung Ruhe im Wald herrscht. Vermeiden Sie deshalb das Befahren und Begehen von Wald und Wiesen ab Einbruch der Dämmerung.




Weitere Informationen:
http://www.grafenau.de




Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen


Tag Max/Min Wind km/h
Heute 10° / 11
Morgen 11° / 9
Samstag 12° / 6
Sonntag 11° / 6
Montag 9° / 10
Dienstag 8° / 11


Auftraggeber dieser Tour