Zuweg Goldsteig - Nr. 28 Viechtach - Pröller

Wandern
schwer
Dauer 03:30 h
Länge 11 km
Höhenmeter 198 hm
Tiefpunkt 476 m
Hochpunkt 1044 m

Hauptstartort: Viechtach / Ausgangspunkt EinkehrmöglichkeitKulinarischZubringer und Alternativrouten

Tourbeschreibung:

Goldsteigzubringer Viechtach – St. Englmar/ Pröller (1048 m)

Kurzbeschreibung: Überwiegend auf Sand- und naturbelassenen Wegen; sehr schöne, aber auch anspruchsvolle Tour für gute Geher; herrlicher Ausblick vom Pröllergipfel
Wir starten am Kleinen Pfahl. Nach einem kurzen Stück am Felsrücken (Pfahl) entlang, Richtung Reichsdorf und über flachere Wald- und Wiesenwege geht es weiter entlang des Schlossberg-Südosthangs Kollnburg. Von hier führt der markierte Weg auf den höchsten Punkt, der Kirche mit der danebenliegenden Burg. Dann geht es bergab, am Rathaus vorbei über Wiesen auf den Höhenrücken des Oberen Berges (691 m) nach Windsprach und Wieshof. Danach geht es entlang des Baulesberges (763 m) und durchs Riedbachtal nach Kagermühle. Nach einem längeren, sehr steilen und dann flacheren Wegstück kommen wir zur Pröller-Nordhangskiabfahrt. Ziel: Pröller (1048). Einkehr: Kollnburg, Hochpröller

Vom Pröller gibt es mehrere Möglichkeiten für den Rückweg: Vom Pröllergipfel Richtung Nord-West – Abstieg auf roter Markierung 21 über Skiabfahrt nach Hinterviechtach bis Ortsteil Sedlhof. Wanderer aus Kollnburg erreichen weiter auf Markierung 21 ihren Ausgangspunkt Kollnburg. Wanderer aus Viechtach folgen ab Sedlhof Markierung „Weiße 1 auf blauem Grund" über Unterstein – Rechertsried – dann auf roter Markierung 13 bis Viechtach.

Wanderer, welche von der Goldsteig-Süd-Route zur Goldsteig-Nord-Route wechseln möchten, benötigen noch den Verbindungsweg Nr. 28A Viechtach - Arnbruck / Höbing und den Zuweg Nr. 16 Eck - Arnbruck / Höbing.

Alternative: Goldsteig Richtung Südosten folgen - ca. 2 km St. Englmar (Busanbindung nach Viechtach).
Tourist-Info Viechtach, 09942 / 1661



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anschrift

Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Im Gewerbepark D 02
93059 Regensburg
0941 585390
info@ostbayern-tourismus.de



Auftraggeber dieser Tour