Goldene Bier-Wanderung

Wandern

Goldene Bier-Wanderung im Oberpfälzer Wald 3 Tage - 3 Biere. Genießen Sie die Tour auf dem Goldsteig mit Oberpfälzer Bier und Panoramablicken Auf der dreitägigen Rundwanderung auf Goldsteig-Wegen sowie dem Jakobsweg kommen Genusswanderer auf ihre Kosten. Das Thema Bier spielt auf den drei Etappen der insgesamt knapp 69 km langen Wanderung eine große Rolle. Der Goldsteig ist der längste zertifizierte Qualitätswanderweg Deutschlands. Er führt auf 660 Kilometern in zwei Varianten von Marktredwitz durch den Oberpfälzer und Bayerischen Wald nach Passau und passiert fünf Naturparke sowie die Nationalparke Bayerischer Wald und Šumava. Als Pendant zum bayerischen Goldsteig wurde im Mai 2018 der Zlatá Stezka eröffnet. Mit Zubringern und Querverbindungen präsentieren beide Routen nun ein insgesamt 2000 Kilometer langes, internationales Wanderwegenetz mit 13 Grenzübergängen nach Tschechien. Die Goldene Bier-Wanderung beginnt in der Ortschaft Lind im Oberpfälzer Wald. Ein Zuweg führt den Wanderer direkt auf die Goldsteig Haupttrasse, die über Kätzelsberg zur Burgruine Haus Murach führt. Hier lohnt es sich, den Schlüssel beim Burgwart zu holen, um den Aussichtsturm zu besteigen und sich mit einer großartigen Aussicht zu belohnen. Weiter geht es vorbei an der Stadt Oberviechtach und der Wallfahrtskirche St. Jakob nahe der Ortschaft Fuchsberg. Bei der Schlossbrauerei Fuchsberg gibt es das kupferfarbene Eisenbarth- Spezial, ein aus traditioneller Brautradition hergestelltes Bier. Schließlich führt der Goldsteig den Wanderer nach Wildstein, den nächsten Etappenort. Weiter geht es an Tag zwei auf dem Jakobsweg durch herrliche Waldgebiete nach Eslarn. Im Kommunbrauhaus erleben Sie die Eslarner Brautradition mit allen Sinnen. Zu bestimmten Zeiten wird zudem der Zoigl gebraut. Ab hier geht die Rundwanderung auf dem Nurtschweg weiter bis nach Lindau, wo man die nächste Übernachtungsmöglichkeit findet. Hier gibt es das Pascherbier - ein naturtrübes und ungefiltertes Kellerbier. Die dritte und letzte Etappe der Rundtour führt in den Grenzort Friedrichshäng. Ab hier reihen sich Höhepunkte wie an einer Perlenschnur aneinander: das verlassene Dorf Bügellohe, der Böhmerwaldaussichtsturm, der das ganze Jahr über begehbar ist, die Burgruine Reichenstein sowie das Naturdenkmal Hochfels. Von Stadlern geht es über Schönsee wieder zum Ausgangspunkt Lind. Eine traumhafte 3-Tages-Tour, die nicht nur die Herzen von Bierliebhabern höher schlagen lässt.


schwer
Dauer 21:30 h
Länge 68.74 km
Höhenmeter 1661 hm
Tiefpunkt 452 m
Hochpunkt 888 m

Hauptstartort: Winklarn / Lind EinkehrmöglichkeitKulturangebotKulinarischRundweg
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Goldene Bier-Wanderung im Oberpfälzer Wald

3 Tage – 3 Biere. Genießen Sie die Tour auf dem Goldsteig mit Oberpfälzer Bier und Panoramablicken

Auf der dreitägigen Rundwanderung auf Goldsteig-Wegen sowie dem Jakobsweg kommen Genusswanderer auf ihre Kosten. Das Thema Bier spielt auf den drei Etappen der insgesamt knapp 69 km langen Wanderung eine große Rolle.

Der Goldsteig ist der längste zertifizierte Qualitätswanderweg Deutschlands. Er führt auf 660 Kilometern in zwei Varianten von Marktredwitz durch den Oberpfälzer und Bayerischen Wald nach Passau und passiert fünf Naturparke sowie die Nationalparke Bayerischer Wald und Šumava. Als Pendant zum bayerischen Goldsteig wurde im Mai 2018 der Zlatá Stezka eröffnet. Mit Zubringern und Querverbindungen präsentieren beide Routen nun ein insgesamt 2000 Kilometer langes, internationales Wanderwegenetz mit 13 Grenzübergängen nach Tschechien.

Die Goldene Bier-Wanderung beginnt in der Ortschaft Lind im Oberpfälzer Wald. Ein Zuweg führt den Wanderer direkt auf die Goldsteig Haupttrasse, die über Kätzelsberg zur Burgruine Haus Murach führt. Hier lohnt es sich, den Schlüssel beim Burgwart zu holen, um den Aussichtsturm zu besteigen und sich mit einer großartigen Aussicht zu belohnen. Weiter geht es vorbei an der Stadt Oberviechtach und der Wallfahrtskirche St. Jakob nahe der Ortschaft Fuchsberg. Bei der Schlossbrauerei Fuchsberg gibt es das kupferfarbene Eisenbarth- Spezial, ein aus traditioneller Brautradition hergestelltes Bier. Schließlich führt der Goldsteig den Wanderer nach Wildstein, den nächsten Etappenort.

Weiter geht es an Tag zwei auf dem Jakobsweg durch herrliche Waldgebiete nach Eslarn. Im Kommunbrauhaus erleben Sie die Eslarner Brautradition mit allen Sinnen. Zu bestimmten Zeiten wird zudem der Zoigl gebraut. Ab hier geht die Rundwanderung auf dem Nurtschweg weiter bis nach Lindau, wo man die nächste Übernachtungsmöglichkeit findet. Hier gibt es das Pascherbier – ein naturtrübes und ungefiltertes Kellerbier.

Die dritte und letzte Etappe der Rundtour führt in den Grenzort Friedrichshäng. Ab hier reihen sich Höhepunkte wie an einer Perlenschnur aneinander: das verlassene Dorf Bügellohe, der Böhmerwaldaussichtsturm, der das ganze Jahr über begehbar ist, die Burgruine Reichenstein sowie das Naturdenkmal Hochfels. Von Stadlern geht es über Schönsee wieder zum Ausgangspunkt Lind.

Eine traumhafte 3-Tages-Tour, die nicht nur die Herzen von Bierliebhabern höher schlagen lässt.



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anschrift

Goldsteig Tourismusverband Ostbayern e.V.
Im Gewerbepark D 02
93059 Regensburg
0941 585390
info@ostbayern-tourismus.de



Auftraggeber dieser Tour