Flusswanderweg von Regen nach Zwiesel

Wandern

Der Flusswanderweg von Regen nach Zwiesel verläuft ohne große Steigung und ist eine Wohltat für Körper und Geist.


mittel
Dauer 04:50 h
Länge 16.2 km
Höhenmeter 299 hm
Tiefpunkt 515 m
höchster Punkt 596 m

Hauptstartort: Regen / Kurpark Ludwigsbrücke FamilientauglichTourtippTop-Tour
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Der Wanderweg von Regen über Bettmansäge nach Zwiesel beginnt am Anfang des Kurparks in Regen in der Nähe der Ludwigsbrücke Parkmöglichkeiten bietet der Falterparkplatz oder das Parkhaus in der Bachgasse. Der Weg ist mit dem Logo des Flusswanderwegs gekennzeichnet, zwei stilisierte schwarze Wellen auf weißem Grund. Startet man von der Ludwigsbrücke in den Kurpark, kann man sich vom Skulpturenweg inspirieren lassen und entlang der Fischlehrpfadtafeln bis zum Ende des Kurparks wandern. Von hier aus führt der Rodenstocksteg über den Regen auf die andere Flussseite auf einem asphaltierten Radweg zur Stadt Regen hinaus. An der Heubrücke wechselt man wieder zur gegenüberliegenden Flussseite. Jetzt befindet man sich im lichtdurchfluteten Auenwald. Sorgfältige Beobachter können in Ufernähe Spuren von Bibern und mit etwas Glück sogar eine Biberburg entdecken. Der Wanderweg führt hier immer geradeaus. Die Tour endet in Zwiesel am Grenzlandfestplatz. Hier überquert man die Langdorfer Straße und folgt dem Kurweg bis zu Fußgängerbrücke am Angerplatz. Danach geht man ab der Ziegelwiese die Lagerstraße entlang bis zum Bahnhof. Die Waldbahn fährt von hier aus stündlich zurück nach Regen.


Weitere Informationen:
https://wandern.arberland-bayerischer-wald.de




Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen
Anfahrtsbeschreibung ÖPNV
Rufbus: Linie 8207 Patersdorf - Teisnach - Zachenberg - Regen Linie 8208 Gotteszell Bahnhof – Zachenberg – Ruhmannsfelden – Bischofsmais – Regen Linie 8209 Bodenmais - Böbrach - Langdorf - Regen Linie 8211 Kirchberg - Bischofsmais - Regen Linie 8212 Kirchdorf - Rinchnach - Regen Linie 8217 Regen - Zwiesel Linie 8218 Regen - Bodenmais – Arnbruck Waldbahn: WBA 1 (Plattling – Bayerisch Eisenstein) Bus: Linie 6121 (Bayerisch Eisenstein - Zwiesel - Grafenau/Regen – Passau) Linie 6195 (Regen - Teisnach – Viechtach) Linie 6196 (Regen - Bodenmais – Kötzting) Linie 6197 (Regen - Zwiesel - Bayerisch Eisenstein) Linie 6199 (Regen/Zwiesel - Untermitterdorf/Kaltenbrunn) Linie 6200 (Regen - Schönberg – Grafenau) Linie 6201 (Regen - Bischofsmais – Habischried) Linie 7148 (Zwiesel - Lindberg - Regenhütte - Arber – Brennes) Linie 7153 (Regen Stadtlinie) Linie 7710 (Zelezná Ruda (CZ) - Regen - Schönberg - Passau und zurück Schnellbus)



Auftraggeber dieser Tour