Durchs ländliche Idyll (Rundweg 3)

Wandern

Idyllisch durch das Waldershofer Land


leicht
Dauer 02:45 h
Länge 8,8 km
Höhenmeter 213 hm
Tiefpunkt 531 m
Hochpunkt 660 m

Hauptstartort: Waldershof / Rathaus
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Routenverlauf: Waldershof – Kalvarienberg – Neumühle – Mascherberg – Walbenreuth – Wolfersreuth – Waldershof
Sehenswertes: Schloss Waldershof, Johanneskapelle in Waldershof, Kreuzigungsgruppe am Kalvarienberg, Barockkapelle St. Josef in Wolfersreuth

Der Rundwanderweg verläuft überwiegend auf Feld- und Waldwegen in Richtung Süden zu den Dörfern Walbenreuth und Wolfersreuth. Herrliche Fernblicke in Richtung Fichtelgebirge, den Steinwald sowie die im Tal liegenden Ortschaften machen die Wanderung auf diesem Weg zu etwas Besonderem. Einkehrmöglichkeiten gibt es im Ortskern von Waldershof.

Ab dem Rathaus Waldershof leitet die Markierung links vorbei an der Johanneskapelle mit anschließender Überquerung der Staatsstraße Waldershof – Kemnath. Bis Walbenreuth verläuft die Wanderung parallel auf der Haupttrasse des Goldsteigs. Ein alter Kastanienbaumbestand weist Wanderer zum Kalvarienberg, auf dem sich eine Kreuzigungsgruppe befindet. Nach weiteren 1,5 km führt die Strecke bei Neumühle für 200 m parallel auf den Steinwald-Radweg bis zur Einmündung in die Ortsverbindungsstraße nach Masch. Nach Überquerung dieser Straße geht es steil bergauf zum Mascher Berg. Hier ist es wichtig genau auf die Beschilderung zu achten, da verschiedene Pfade in unterschiedliche Richtungen führen. Kurz vor Walbenreuth schlängelt sich der Weg durch Felder und Wiesen mit einem schönen Blick auf den Steinwald. In Walbenreuth angekommen, trennen sich beide Wanderwege wieder voneinander. Der Rundweg Nr. 3 führt hinauf zur Hauptstraße nach links. Bei der nächsten Abzweigung gelangen Wanderer rechterseits in den Wald hinein. Beim Verlassen des Waldgebietes führt die Tour zum höchsten Punkt der Rundwanderung. Auf dieser Anhöhe eröffnen sich Weitblicke in das nördliche Fichtelgebirge in Richtung Kornberg. Der Weg geht nun in eine asphaltierte Flurstraße über und führt bergab in das Dorf Wolfersreuth. Beim Erreichen des Wegweisers „Zuweg Goldsteig“ könnte man einen Abstecher nach rechts zur Wolfersreuther Barockkapelle einlegen. Sie ist dem heiligen Josef geweiht und wurde im 18. Jahrhundert erbaut.

Der 3er-Rundwanderweg zweigt bei dem ersten Haus am Ortseingang von Wolfersreuth nach links in den Wald ab. Beim Erreichen der Waldlandschaft beginnt der Abstieg zurück nach Waldershof. Der wird aus dem Feldweg eine Asphaltstraße, die hinab zum Sportheim des TSV Waldershof am Hammerrang führt. Am dem Vereinsheim leitet die Walbenreuther Straße und der Markt zurück zum Ausgangspunkt.

weitere Informationen:
Tourist-Info Waldershof
Markt 1
95679 Waldershof
Tel. +49 9231 / 97990
poststelle@waldershof.de

Webcode: 224316
Stichworte: Steinwald



Markierungen

Markierung 3



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen



Details an Handy senden:


Auftraggeber dieser Tour