Südweg Waldhaus - Wiesau

Wandern

Entlang des Goldsteigs nach Wiesau


mittel
Dauer 05:10 h
Länge 17,4 km
Höhenmeter 199 hm
Tiefpunkt 485 m
Hochpunkt 823 m

Hauptstartort: Erbendorf / Waldhaus, Pfaben EinkehrmöglichkeitNaturerlebnisNaturpark
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Start der Tour ist das historische Waldhaus beim Rotwildgehe im Steinwald bei Pfaben. An den Wochenenden lädt das historische Waldhaus zur Einkehr ein. Besonders informativ ist die Infostelle des Geopark Bayern Böhmen sowie der Bayerischen Staatsforsten im Dachgeschoss des ehemaligen Forsthauses. Der markierte Weg führt ab dem Rotwildgehege auf Waldwegen in Richtung Bärnhöhe. Beim Verlassen des Waldes bietet sich ein traumhafter Rundblick von der Bärnhöhe in den Oberpfälzer Wald. Weiter durch die Bärnhöhe verläuft der Weg entlang besonders beeindruckender Landschaftsstrukturen.

Ein Bach quert im nächsten Waldstück den Weg. Das Ruhebankerl daneben lädt zur Rast ein. Weiter verläuft der Weg nach Frauenreuth, dem ältesten Ortsteil von Friedenfels. Entlang des schönen Frauenreuther Weiher führt der Weg in die Ortsmitte von Friedenfels und wieder ortsauswärts dem Schusterberg hinauf.
Auf dem Schusterberg steht im Schutz der alten Linde die Kriegergedächtniskapelle. Die Fischbank und auch das Lesebankerl laden zur Rast ein und bieten einen schönen Blick über Friedenfels. Entlang der Kreuzwegstationen führt der Wanderweg wieder den Schusterberg hinab zum Freibad und zur Schlossbrauerei Friedenfels.

Nun führt der Weg weiter zum Waldfriedhof der Adelsfamilien Notthafft und Gemmingen-Hornberg, zur mächtigen 350-jährigen Buche und weiter zum Haferdeckweiher mit beeindruckender Felsformation. Nun begleitet der Steinwald-Radweg die Wanderwegmarkierung und führt gleichlaufend nach Muckenthal und zum Genussort Kornthan. Beide Orte sind bekannt für die Fischzucht. Vor allem die Kornthaner Karpfenkirwa im Oktober ist sehr beliebt.
Ziel der Wanderung ist der Bahnhof in Wiesau. Markiert ist der Weg mit einem gelben "S".

weitere Informationen:
Tourist-Info
Gemmingenstr. 23
95688 Friedenfels
Tel. +49 9683 / 923115
www.friedenfels.de

Webcode: 149481
Stichworte: Steinwald 


 

 



Markierungen

Südweg



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen



Details an Handy senden:


Auftraggeber dieser Tour