Regental-Radweg Etappe 2

Radfahren

Etappe 2: (36,9 km; ca. 150 Höhenmeter) Nittenau - Reichenbach - Walderbach - Roding - Cham


leicht
Dauer 00:00 h
Länge 0 km
Höhenmeter 0 hm
Tiefpunkt 344 m
Hochpunkt 454 m

Hauptstartort: Nittenau / Kirche EinkehrmöglichkeitKulturangebotFamilientauglichFernradweg
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Tourbeschreibung:

Die 2. Etappe beginnt in Nittenau an der Kirche. Am Sportplatz und
Freizeitpark vorbei geht es nach einer kurzen Schotterstrecke
Richtung Brücke. Nach Querung der Hauptstraße zweigt der Weg in
Trumling links ab. Weiter führt der Weg durch Tiefenbach Richtung
Reichenbach. Wer Lust hat kann in Tiefenbach auf den Radweg
Regensburg-Falkenstein-Radweg abzweigen. Weiter geht es auf den
Regental-Radweg. Schon von weitem sieht man die Doppeltürme des
Klosters, das einen Abstecher wert ist. Dann geht es nach
Walderbach.  Sehenswert ist das Kloster mit Kreisheimatmuseum und Kreislehrgarten. Danach
führt der Weg Richtung Roding/Altenkreith, der nach knapp 200 m
rechts nach Kirchenrohrbach abzweigt. Nach dem steilen Anstieg vor
Kirchen rohrbach und einer erfrischenden Rast im Gasthaus geht es
schließlich zum Regen mit besonders malerischer Landschaft. Bald
erreichen wir einen Rastplatz. Hier fahren wir Richtung Dicherling.
Nach einer Abzweigung rechts in einen nicht asphaltierten Wirt -
schaftsweg und dem Verlauf über eine Wiese mit etwas holprigem
Belag geht es links hoch zu einem weiteren Rastplatz. Wir können uns
ein letztes Mal für den bevorstehenden steilen Anstieg (16 %) auf
asphaltiertem Weg stärken. Danach führt die Tour auf einem Forstweg
weiter. Bald darauf werden mir mit wunderschönen Panoramablicken
auch auf die Burg Regenpeilstein belohnt. Anschließend führt der
Weg vorbei an der Wallfahrtskirche Heilbrünnl nach Roding. Bei der
Kaserne geht es weiter Richtung Wetterfeld parallel zur B 85. Wir
kommen durch Piendling, Wetterfeld (KZ-Gedenkstätte) nach Wulfing.
Auf dem Weg nach Untertraubenbach durch großzügig breites Tal
genießt man einen weiten Rundumblick. In Untertraubenbach geht es
nach der Kirche Richtung Laichstätt. Die Bäume verraten den Verlauf
des mäandrierenden Regen.  Beim Rad-Info-Pavillon in Cham-Stadellohe
kann man sein Rad sicher abstellen um danach eine unbeschwerte Erkundung
der malerisch gelegenen Stadt Cham zu unternehmen.  Ausführliche Beschreibung
im Radlführer "EldoRado Bayerischer Wald - Genussradeln auf dem Grünen Dach Bayerns"
vom Galli-Verlag ISBN 978-3-931944-74-2 



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anschrift

Tourismusverband Ostbayern e.V.
Im Gewerbepark D04
93059 Regensburg
0941 585390
info@bayerischer-wald.de



Auftraggeber dieser Tour