Waldbahntour

Radfahren

Beginn der Radtour ist Patersdorf. Die Ortschaft ist sowohl über die Bundesstraße B11 aus Richtung Deggendorf als auch über die Bundesstraße B85 von Cham und Regen gut mit dem...


mittel
Dauer 03:00 h
Länge 27.2 km
Höhenmeter 160 hm
Tiefpunkt 310 m
Hochpunkt 619 m

Hauptstartort: Patersdorf / Rathaus (Martinsplatz) EinkehrmöglichkeitFamilientauglich

Tourbeschreibung:

Beginn der Radtour ist Patersdorf. Die Ortschaft ist sowohl über die Bundesstraße B11 aus Richtung Deggendorf als auch über die Bundesstraße B85 von Cham und Regen gut mit dem Auto zu erreichen. Gestartet wird am Rathaus (Martinsplatz). Von hier aus verlässt man die Ortschaft in südlicher Richtung. Nachdem man die B85 überquert hat verläuft die Strecke zunächst entlang der B11, bis zur Abzweigung nach Prünst. Nun geht es leicht bergab in das Haßelbachtal bevor man hinauf parallel zum Teisnachtal nach Ruhmannsfelden radelt. Nachdem man die Ortschaft passiert hat, radelt man wieder ein kurzes Stück entlang der B11 bis Links eine Straße zur Leuthenmühle abzweigt. Hier überquert man den Fluss Teisnach und folgt der Straße hinauf nach Gotteszell-Bhf. Vom Bahnhof aus in Richtung Deggendorf die Straße überqueren. Die Route führt durch eine Gasse bis zu einem Bach, der überquert wird und parallel zur Bahnlinie folgt ein schmaler Weg bis zur Einmündung Hochbühl. Durch den Wanderparkplatz durchfahren. Ab hier ändert sich das Landschaftsbild: Ist man zuvor entlang der von Wiesen und Weiden geprägten Landschaft gefahren, so geht es nun parallel zur B11 und den Schienen der Waldbahn auf Waldstraßen und Waldwegen nach Diessenbach. Hier überquert man die B11 und folgt westlich der Ortschaft der Straße nach Grafling und Arzting. In Arzting geht es rechts zum Hochackerweg und entlang der Bahnlinie über eine Treppe mit Fahrrad-Rampe hinab zu den Gleisen der Waldbahn.  Auf der alten Straße geht es zur Tiefenbachermühle und vorbei an Großtiefenbach und Niederkandelbach auf einem straßenbegleitenden Radweg nahe der B11. Am Ortseingang von Deggendorf fährt man am Kreisverkehr Richtung Eisstadion. Nach dem Eisstadion geht links der Weg zwischen Kollbach und Schulzentrumsgelände auf dem Bachdamm. Entlang des Stadtparks führt der Radweg auf dem Damm raus zur Donau oder zur Einkehr ins Stadtzentrum (über Donaugelände oder Bahnhofstraße).



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anschrift

Landratsamt Deggendorf - Tourismusreferat
Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
+49(0)991-3100 237
Tourismus@lra-deg.bayern.de



Auftraggeber dieser Tour