MTB Panoramatour Deggendorfer Berge

Biken

DIE RICHTIGE TOUR ZUM START IN DIE SAISON! Vom FH-Parkplatz geht es über den Deggendorfer Stadtplatz bei dieser 27 km langen Tour über den sogenannten Heldenhain bei der Geiersberger Kape...


mittel
Dauer 02:00 h
Länge 26.8 km
Höhenmeter 802 hm
Tiefpunkt 305 m
Hochpunkt 815 m

Hauptstartort: Deggendorf / FH-Parkplatz Rundweg

Tourbeschreibung:

DIE RICHTIGE TOUR ZUM START IN DIE SAISON! Vom FH-Parkplatz geht es über den Deggendorfer Stadtplatz bei dieser 27 km langen Tour über den sogenannten Heldenhain bei der Geiersberger Kapelle Richtung Simmling. Von hier aus weiter Richtung Parstweiher, einem über Deggendorf gelegenen Badeweiher, von wo man einen herrlichen Blick über die gesamte Donauebene genießen kann. Über Tattenberg kommt man auf einem steilen Trail nach Greising, einem idyllischen Bergdorf mit einer schönen, kleinen Kapelle. Weiter geht´s, über den Rohrmünzer Weiher, die reizvolle Saulochschlucht steil bergab wieder Richtung Deggendorf. Ein absolutes Muss für jeden Downhillfan.

 Vom FH-Parkplatz gelangen wir wie schon bei anderen Touren beschrieben zum Deggendorfer Stadtplatz, wo wir unsere Tour beginnen. Erst geht es über den gerade fertig gestellten "Unteren Stadtplatz" Richtung Friedhof. Nach dem Stadttor am sogenannten Pferdemarkt biegen wir nach links ein und umfahren den vor uns liegenden Friedhof rechts herum und biegen kurz danach nach rechts auf einen schmalen Weg, der uns direkt zur Geiersberger Kapelle führt. Hier lohnt es sich kurz anzuhalten und bei der Parkbank den wunderschönen Ausblick zu genießen. Auf dem Geiersberg angekommen, biegen wir nach rechts in das Waldstück ein und umfahren den Heldenhain. Hier gibt es viele kleine Pfade, die es zu erkunden gilt. Über Gailberg und Mietzing gelangen wir auf der Straße nach Simmling. In Hub lohnt sich auch eine kurze Rast auf der Parkbank neben der Straße. Von dort hat man einen herrlichen Blick über die Donauebene bis hin zu den Alpen. Über Leoprechtstein Richtung Dietmannsberg geht es weiter zum Parstweiher, einem absoluten Insidertipp nicht nur bei Sonnenanbetern, sondern vorallem auch bei Bikern. Hier machen wir kurz Rast, bevor es über Parst nach Tattenberg geht. Hier bitte bei der Überquerung der Straße sehr vorsichtig sein. In Tattenberg angekommen geht es über einen steilen Trail nach Greising, einem idyllischen Bergdorf. Auch hier bietet sich die Möglichkeit, in dem Gasthaus gegenüber der Kapelle eine kurze Rast zu machen. Über Hohenstein geht´s weiter nach Rohrmünzmühle mit seinem kleinen Badesee und steil die Saulochschlucht bergab. Da kommt Freude auf beim Downhillfan.

Sehenswertes: Parstweiher, Bergdorf Greising, Badesee Rohrmünzmühle, Saulochschlucht Einkehrmöglichkeiten: Landgasthof Haus Kräh; Bergasthof Geiss, Greising; Zum Horizont, Tattenberg; Dorfschänke Mietraching



Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten oder daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Falt-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist besonders durch die Faltung sehr platzsparend in der Hosentasche oder Trikot unterzubringen.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Single-PDF eignet sich für kürzere Touren und ist im Vergleich zum Falt-PDF in einer klassischem Aufbau gehalten.


PDF generieren und herunterladen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Das Multi-PDF eignet sich für längere Touren. Der Aufbau erlaubt eine Abbildung längerer Tourenbeschreibungen und eine görßere Kartendarstellung.




PDF generieren und herunterladen

Anschrift

Landratsamt Deggendorf - Tourismusreferat
Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
+49(0)991-3100 237
Tourismus@lra-deg.bayern.de



Auftraggeber dieser Tour